Benefizveranstaltung im Paradies für die
„Menschen der Erde“

Samstag, 8.12.2012, ab 17.00 Uhr im Restaurant La Provence/Paradies, Kneippweg 21, Hannover-Ricklingen
Eintritt frei; Spenden gern gesehen

Die Mapuche sind ein indigenes Volk im Süden Chiles und Argentiniens, die sich lange erfolgreich den Spaniern widersetzt haben und sich auch heute noch für den Erhalt ihrer Kultur einsetzen. „Die“ Mapuche gibt es so wenig wie „die“ Deutschen. Mit der Benefizveranstaltung möchte ich verschiedene Projekte unterstützen, die ich in den letzten Jahren kennen gelernt habe.

Die Kämpfe der Mapuche gegen Staudammprojekte, Müllhalden, Forstwirtschaftsunternehmen sind divers – ebenso ihre Kämpfe für Territorium, Selbstbestimmung und Kultur.

An diesem Tag soll vieles von dem gestreift und vermittelt werden:

LIVE Musik: Peace Development Crew

Bis open End: Das Leben feiern! Mit Tanz und Musik

In Kooperation mit dem DRITTE WELT FORUM in Hannover e.V. und Agenda 21-Büro der Landeshauptstadt Hannover

Außerdem Foto-Ausstellung, Verkauf von Postkarten.
Während der Pausen Getränke & leckere und günstige chilenische Köstlichkeiten (Sopaipillas con Pebre, veganer Eintopf, selbstgemachter Kuchen mit Äpfeln aus dem Garten)

Benefizveranstaltung im Paradies: Menschen der Erde

Anna Piquardt


BOULEfestival 2012 Hannover Hannovers Olivenfestival 2012 G5 Netz - Verlag für nachhaltiges Leben